Rechtsgrundlagen  Drucken

§ 29b des Bundes-Immissionsschutzgesetzes - BImSchG
Bundes-Immissionsschutzgesetz in der Fassung der Bekanntmachung
vom 17. Mai 2013 (BGBl. I Nr. 25 vom 27.05.2013 S. 1274), das zuletzt am 2. Juli 2013 durch Artikel 1 des Gesetzes (BGBl. I Nr. 34 vom 05.07.2013 S. 1943) geändert worden ist
41. BImSchV Bekanntgabeverordnung vom 2. Mai 2013 (BGBl. I S. 973, 1001)
 
1. BImSchV
§ 18 Abs. 2 der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen

2. BImSchV
§ 12 Abs. 7 der Verordnung zur Emissionsbegrenzung von leichtflüchtigen 
Halogenkohlenwasserstoffen

13. BImSchV
§ 14 Abs. 2 und Abs. 3 der Verordnung über Großfeuerungs- und 
Gasturbinenanlagen

17. BImSchV
§ 10 Abs. 3 der Verordnung über Verbrennungsanlagen für Abfälle 
und ähnliche brennbare Stoffe

27. BImSchV
 
§ 7 Abs. 3 der Verordnung über Anlagen zur Feuerbestattung

30. BImSchV
§ 8 Abs. 4 der Verordnung über Anlagen zur biologischen Behandlung von Abfällen

31. BImSchV 
Anhang VI, Nr. 2.1 der Verordnung zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger 
organischer Verbindungen bei der Verwendung organischer Lösemittel in 
bestimmten Anlagen
 
TA Luft
 Nummer 5.3 der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft