Details 'BAM-1020 mit PM10-Vorabscheider'



Stand

Mitteilung
Veröffentlicht
07.02.2024

Stammdaten

BAM-1020 mit PM10-Vorabscheider
Met One Instruments, Inc.
Immission

3236-02 3.2.1b

3236-02 5.0.2

3236-07 V5.0.5

3236-07 V5.0.10

3236-77 V5.1.0 (mit Touch Screen Display, Option BX-970)
3236-07 5.0.10 (ohne Option BX-970)

3236-07 5.0.15
3236-77 V5.1.2 (mit Touch Screen Display, Option BX-970)

3236-07 5.1.1
3236-77 V5.2.0 (mit Touch Screen Display, Option BX-970)

3236-07 5.5.0
3236-77 V5.2.0 (mit Touch Screen Display, Option BX-970)

3236-05 3.14
3236-77 V5.2.0 (mit Touch Screen Display, Option BX-970)

3236-05 V3.14.3
3236-77 V5.2.0 (mit Touch Screen Display, Option BX-970)

R9.3.0

Version ohne berührungssensitivem Bildschirm: 3236-05 3.14.4.
Version mit berührungssensitivem Bildschirm (alte Bildschirmversion): 3236-77 V5.2.0.
Version mit berührungssensitivem Bildschirm (neue Bildschirmversion): R9.5.1

Version ohne berührungssensitivem Bildschirm: 3236-05 3.14.4.
Version mit berührungssensitivem Bildschirm (alte Bildschirmversion): 3236-77 V5.2.0.
Version mit berührungssensitivem Bildschirm (neue Bildschirmversion): R9.2.2.

Komponenten

PM10 µg/m³
    Messbereich 0,00 1.000,00 Schwebstaub PM10 0 - 1,0 mg/m³ = 0 - 1.000 µg/m³

Einschränkungen und Hinweise

Keine Einschränkungen vorhanden

Das Gerät ist zur Erfassung von PM10 mit folgenden Optionen auszustatten: Probenahmeheizung (BX-830), Probenahmekopf (BX-802), Umgebungstemperatursensor (BX-592) und Luftdrucksensor (BX-594).

Die Heizung darf nur in der während der Eignungsprüfung verwendeten Betriebsweise eingesetzt werden.

Volumenstromregelung hat auf Betriebsvolumen in Bezug auf die Umgebungsbedingungen zu erfolgen (Betriebsart ACTUAL).

Die Messeinrichtung wurde während der gesamten Eignungsprüfung mit der Probenahmeheizung BX-830 betrieben.

Die Zykluszeit während der Eignungsprüfung betrug 1 h, d. h. jede Stunde wurde ein automatischer Filterwechsel durchgeführt. Jeder Filterfleck wurde nur einmal beprobt.

Die Messeinrichtung ist in einem verschließbaren Messcontainer zu betreiben.

Die Messeinrichtung ist mit dem gravimetrischen PM10-Referenzverfahren nach DIN EN 12341 regelmäßig am Standort zu kalibrieren.


Die aktuelle Softwareversion der Immissionsmesseinrichtung BAM-1020 der Firma Met One Instruments, Inc. lautet:

Version 3236-02 5.0.2

Der Hinweis 1 ist wie folgt zu ändern:

1. Das Gerät ist zur Erfassung von PM10 mindestens mit folgenden Optionen auszustatten:

Probenahmeheizung (BX-830), Probenahmekopf (BX-802) und Umgebungstemperatursensor (BX-592).

Die aktuelle Softwareversion der Immissionsmesseinrichtung BAM-1020 der Firma Met One Instruments lautet:

Version 3236-07 V5.0.5

Der Hinweis 1 wird ersetzt durch:

1. Das Gerät ist zur Erfassung von PM10 mindestens mit folgenden Optionen auszustatten:

Probenahmeheizung (BX-830), Probenahmekopf (BX-802) und Umgebungstemperatursensor (BX-592) bzw. kombinierter Druck- und Temperatursensor (BX-596).

Die Messeinrichtung BAM-1020 der Firma Met One Instruments (TÜV BerichtNr. 936/21205333/A vom 6. Dezember 2006) wird baugleich auch von der Firma Horiba Europe GmbH, 61440 Oberursel unter dem Namen APDA-371 vertrieben.

Die aktuelle Softwareversion der Immissionsmesseinrichtung APDA-371 lautet:

Version 3236-07 V5.0.5.

Die aktuelle Softwareversion der Immissionsmesseinrichtung BAM-1020 mit PM10- Vorabscheider der Firma Met One Instruments lautet:

Version 3236-07 V5.0.10

Die Messeinrichtung BAM-1020 mit PM10-Vorabscheider der Firma Met One Instruments, Inc. für die Messkomponente Schwebstaub PM10 kann optional mit der Pumpe BX-125 betrieben werden.

Die Messeinrichtung kann optional mit einem Touch Screen Display (Option BX-970) ausgerüstet werden. Die aktuelle Softwareversion lautet: 3236-77 V5.1.0

Die Softwareversion für die Messeinrichtung ohne Option BX-970 Touch Screen Display lautet weiterhin 3236-07 5.0.10.

Die Messeinrichtung BAM-1020 mit PM10-Vorabscheider der Firma Met One Instruments, Inc. für die Messkomponente Schwebstaub PM10 erhält eine neu designte Rückplatte um die erweiterten Schnittstellen des optionalen Reportprozessors BX-965 unterzubringen.

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung lautet:

3236-07 5.0.15

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung mit Touch Screen Display (Option BX-970) lautet:

3236-77 V5.1.2

Die Messeinrichtung BAM-1020 mit PM10-Vorabscheider der Fa. Met One Instruments, Inc. für die Messkomponente Schwebstaub PM10 erfüllt die Anforderungen der DIN EN 12341 (Ausgabe März 1998) sowie des Leitfadens „Demonstration of Equivalence of Ambient Air Monitoring Methods“ in der Version vom Januar 2010. Darüber hinaus erfüllt die Herstellung und das Qualitätsmanagement der Messeinrichtung BAM-1020 mit PM10-Vorabscheider die Anforderungen der DIN EN 15267.

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung BAM-1020 mit PM10- Vorabscheider der Firma Met One Instruments, Inc. für die Messkomponente Schwebstaub PM10 lautet:

3236-07 5.1.1

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung mit Touch Screen Display (Option BX-970) lautet:

3236-77 V5.2.0

Der Drucksensor 970603 (MICROSWITCH #185PC15AT) in der Messeinrichtung BAM 1020 mit PM10-Vorabscheider der Fa. Met One Instruments, Inc. wurde abgekündigt und durch den Drucksensor 970595 (HONEYWELL SSCDANN015PAAA5) ersetzt.

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung BAM-1020 mit PM10-Vorabscheider der Firma Met One Instruments, Inc. lautet:

3236-07 5.5.0

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung mit Touch Screen Display (Option BX-970) lautet:

3236-77 V5.2.0

Die Messeinrichtung BAM-1020 mit PM10 Vorabscheider für Schwebstaub PM10 der Firma Met One Instruments, Inc. erfüllt in der Version ohne Touch Screen Display (Option BX-970) die Anforderungen der DIN EN 16450 (Ausgabe Juli 2017). Ein Addendum zum Prüfbericht mit der Berichtsnummer 936/21243375/B ist im Internet unter www.qal1.de einsehbar.

Die aktuelle Softwareversion lautet:

3236-05 3.14.2

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung mit Touch Screen Display (Option BX-970) lautet:

3236-77 V5.2.0

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung BAM-1020 für Schwebstaub PM10 der Firma Met One Instruments, Inc. lautet:

3236-05 V3.14.3

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung mit Touch Screen Display (Option BX-970) lautet unverändert:

3236-77 V5.2.0

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung BAM-1020 für Schwebstaub PM10 der Firma Met One Instruments, Inc. lautet:

R9.3.0

Die Messeinrichtung verfügt zukünftig grundsätzlich über einen berührungssensitiven Bildschirm und in der Frontplatte wird jetzt ein USB-Anschluss verbaut.

An der Rückseite befindet sich jetzt ein elektrischer Anschluss für eine neue Generation von digitalen Wettersensoren.

In diesem Zusammenhang wird der bisherige Temperatursensor (BX-592) mit dem digitalen Modell BX-598 ersetzt bzw. der kombinierte Druck-und Temperatursensor BX-596 wird mit dem digitalen Modell BX-597A ersetzt, das zusätzlich auch die Luftfeuchtigkeit misst.

Die aktuellen Softwareversionen der Messeinrichtung BAM-1020 für Schwebstaub PM10 der Firma Met One Instruments, Inc. lauten:

Version ohne berührungssensitivem Bildschirm

3236-05 3.14.4.

Version mit berührungssensitivem Bildschirm (alte Bildschirmversion)

3236-77 V5.2.0.

Version mit berührungssensitivem Bildschirm (neue Bildschirmversion)

R9.5.1

Die aktuellen Softwareversionen der Messeinrichtung BAM-1020 für Schwebstaub PM10 der Firma Met One Instruments, Inc. lauten:

Version ohne berührungssensitivem Bildschirm

3236-05 3.14.4.

Version mit berührungssensitivem Bildschirm (alte Bildschirmversion)

3236-77 V5.2.0.

Version mit berührungssensitivem Bildschirm (neue Bildschirmversion)

R9.2.2.

Softwareversionen über der genannten Version R9.2.2 sind obsolet.

Prüfungsdaten

TÜV Rheinland Energy & Environment GmbH
0000037055_03
25.03.2029 00:00:00

Prüfbericht-Nr.: 936/21205333/A vom 6. Dezember 2006

Addendum 936/21220762/A vom 4. Oktober 2022

Addendum 936/21243375/B vom 21. September 2018

Dokumente

Zertifikat 0000037055_02_metone_BAM1020_10_de.pdf 06.02.2023
Zertifikat 0000037055_03_metone_bam1020_10_de.pdf 26.03.2024