Details 'AMESA-D'



Stand

Mitteilung
Veröffentlicht
07.02.2024

Stammdaten

AMESA-D
ENVEA GmbH
Langzeitprobenahmesysteme

P86.017.0

P86.019.9

P86.020.1

P86.020.6

P86.020.7

P86.021.2 und P86.020.8, P86.020.9, P86.021.0, P86.021.1

P86.021.3

P94.001.4

P94.002.0 und P94.001.5, P94.001.7, P94.001.8 und P94.001.9

P94.002.7 und P94.002.1; P94.002.2; P94.002.3; P94.002.4; P94.002.5 und P94.002.6

SW-Version Touchpanel: 2.4.3.0.

Steuerschrank: P94.002.9 und P94.002.8

Touchpanel: 2.4.8.0 und 2.4.6.0

alte Steuerung/Bedienheinheit: Steuerschrank: P.86.022.2 und P86.021.4, P86.021.5, P86.021.6, P86.021.7, P86.021.8, P86.022.0 und P86.022.1

 

Komponenten

Dioxin ng/m³ TEQ
    Messbereich 0,00 0,50 Geschwindigkeit 1,1 - 30 m/s mit 260 m³ Abgas auf 70 g XAD-2
Geschwindigkeit m/s
    Messbereich 1,10 30,00

Einschränkungen und Hinweise

Die Anforderung bei der Eignungsprüfung an die Verluste bei der Probenahme wurde für die 6 Stunden Vergleichsmessungen nicht erfüllt. Deshalb ist vor und nach Vergleichsmessungen das Sondenrohr zu spülen und das Analysenergebnis der Spüllösung dem Analysenwert zuzuschlagen.


Die integrierte Geschwindigkeitsmesseinrichtung kann nicht in wasserdampfgesättigtem Abgas eingesetzt werden.


Die aktuelle Softwareversion der Langzeitprobenahmeeinrichtung AMESA-D für Dioxine / Furane der Firma Environnement S.A. Deutschland lautet:

P86.019.9

Die aktuelle Softwareversion der Langzeitprobenahmeeinrichtung AMESA-D für Dioxine / Furane der Firma Environnement S.A. Deutschland lautet:

P86.020.1

Das bisher verwendete 10 A Netzteil Typ QUINT-PS-100-240AC/24DC/10-2938604 wird zukünftig durch das Model QUINT-PS/1AC/24DC/10-2866763 ersetzt. Das bisher verwendete 2,5 A Netzteil Typ QUINT-PS-100-240AC/24DC/2.5- 2938578 wird zukünftig durch das Model QUINT-PS/1AC/24DC/3.5-2866747 ersetzt

Die aktuelle Softwareversion der Langzeitprobenahmeeinrichtung AMESA-D für Dioxine/Furane der Firma Environnement S.A. Deutschland lautet:

P86.020.6

Der bisher verwendete Frequenzumformer vom Typ Hitachi L200 wird durch das Nachfolgeprodukt vom Typ Hitachi WL200 ausgetauscht.

Die aktuelle Software-Version der Langzeitprobenahmeeinrichtung AMESA-D für Dioxine/Furane der Firma Environnement S.A. Deutschland lautet:

P86.020.7

Die bisher verwendete peristaltische Pumpe zur Kondensatentleerung vom Typ SP04 G/1 der Firma Bühler Technologies wird durch die Pumpe vom Typ CP-Single der Firma Bühler Technologies ersetzt.

Die Firmenbezeichnung der Environnement S.A. Deutschland ändert sich zu ENVEA Deutschland. Die aktuelle Software-Version der Langzeitprobenahmeeinrichtung AMESA-D für Dioxine/Furane der Firma ENVEA Deutschland lautet:

P86.021.2

Neben dieser Versionsnummer sind auch folgende Zwischenversionen gültig:

P86.020.8, P86.020.9, P86.021.0, P86.021.1

Die aktuelle Softwareversion der Langzeitprobenahmeeinrichtung AMESA-D für Dioxine/Furane der Firma ENVEA Deutschland lautet:

P86.021.3

Der Halter für den Dioxin-Feinfilter wurde überarbeitet. Der Filter ist jetzt in einem wiederverwendbaren Titanhalter untergebracht.

Die Messeinrichtung AMESA-D für die Langzeitprobenahme von Dioxinen und Furanen der Fa. ENVEA GmbH ist jetzt mit einer neuen Steuerung und einer neuen Bedieneinheit (HMI Elektronik) ausgestattet. Die aktuelle Softwareversion für die Messeinrichtung AMESA-D lautet:

P94.001.4

Die Firmenbezeichnung der Fa. wurde von ENVEA Deutschland zu ENVEA GmbH geändert.

Die Messeinrichtung AMESA-D für die Langzeitprobenahme von Dioxinen und Furanen der Fa. ENVEA GmbH hat eine neue Software.

Die aktuelle Softwareversion für das Langzeitprobenahmesystem AMESA-D lautet:

P94.002.0

Außerdem sind für die Messeinrichtung auch die Zwischenversionen P94.001.5, P94.001.7, P94.001.8 und P94.001.9 verfügbar.

Die Messeinrichtung AMESA-D für die Langzeitprobenahme von Dioxinen und Furanen der Fa. ENVEA GmbH hat eine neue Software.

Die aktuelle Softwareversion des Steuerschranks für das Langzeitprobenahmesystem AMESA-D lautet:

P94.002.7

Außerdem sind für die Messeinrichtung die Zwischenversionen P94.002.1; P94.002.2; P94.002.3; P94.002.4; P94.002.5 und P94.002.6 verfügbar.

Die aktuelle Softwareversion des Touchpanels lautet:

2.4.3.0.

Die aktuellen Softwareversionen der Messeinrichtung AMESA-D für die Langzeitprobenahme von Dioxinen und Furanen der Fa. ENVEA GmbH lauten:

Steuerschrank: P94.002.9
Touchpanel: 2.4.8.0

Es können auch die Zwischenversionen P94.002.8 (Steuerschrank) sowie 2.4.6.0 (Touchpanel) eingesetzt werden.

Die aktuelle Softwareversion der Messeinrichtung AMESA-D mit alter Steuerung und alter Bedieneinheit für die Langzeitprobenahme von Dioxinen und Furanen der Fa. ENVEA GmbH lautet:

Steuerschrank: P.86.022.2

Es können auch die Zwischenversionen P86.021.4, P86.021.5, P86.021.6, P86.021.7, P86.021.8, P86.022.0 und P86.022.1 eingesetzt werden.

Prüfungsdaten

TÜV Rheinland Energie und Umwelt GmbH
0000033596_02
25.06.2025 00:00:00

Prüfbericht-Nr.: 936/21221445/A vom 09. Oktober 2013

Dokumente

Zertifikat 0000033596_02_environnement_Amesa_de.pdf 28.11.2022