Details 'testo 330i'



Stand

Eignungsprüfung
Veröffentlicht
26.03.2018 00:00

Stammdaten

testo 330i
Testo AG
fest
flüssig
gasförmig

Modul – AGV:             Version 2.02 vom 17. Oktober 2008

Firmware:                  Version 2.0.200 vom 3. Februar 2016

Software (App) „testo 330i“:

Version 3.0.0.0 vom 3. Februar 2016

Smartphone/Tablet-PC mit Android-Betriebssystem:

Versionen Android 4.3 bis 5.0

Smartphone/Tablet-PC mit iOS-Betriebssystem:

Versionen iOS 7.1 bis 9.1

Komponenten

Abgastemperatur °C 0 400
Abgasverlust % 0 100
CO mg/m³ 0 2500
Druck (Differenz-) Pa 0 10000
Druck (Zug-) Pa -40 190
O2 Vol.-% 0 21
Verbrennungslufttemperatur °C 0 50

Einschränkungen und Hinweise

Keine Einschränkungen vorhanden

Das Kombinationsmessgerät kann nur mit einem Tablet-PC bzw. einem Smartphone betrieben werden, auf welchem die Software (App) „testo 330i“ nach den Vorgaben des Herstellers korrekt installiert ist und nach Installation verifiziert wurde. Zusätzlich muss der Tablet-PC bzw. das Smartphone die Softwareanforderungen an das Android- bzw. iOS-Betriebssystem erfüllen und über folgende Hardwarevoraussetzungen verfügen:

– Bluetooth_LOW ENERGY

– Kamera

– Touchscreen

Bei Verwendung der Sondenhalterung „testofix®“ darf die maximale Oberflächentemperatur an der Messöffnung 140 °C nicht übersteigen.

Bei der AGV-Bestimmung ist die Verbrennungslufttemperatur nur mit einem der beiden eignungsgeprüften Verbrennungsluft-Temperaturfühler vorzunehmen. Zur Messung muss der Fühler über eine ausreichend lange Kabelverbindung in der Nähe des Ansaugkanals des Brenners positioniert sein damit ein repräsentativer Verbrennungslufttemperaturmesswert erfasst wird.

Das Kombinationsmessgerät Typ testo 330i der Testo AG wird baugleich unter der gleichen Bezeichnung auch in einer orange-schwarzen Gehäusefarbe als LX-Edition vertrieben.


Keine Mitteilungen vorhanden

Prüfungsdaten

TÜV SÜD Industrie Service GmbH
TÜV By RgG 310

Prüfbericht-Nr.: M-BI 1186-01/16_V1 vom 29. Februar 2016 und Mitteilung der TÜV SÜD Industrie Service GmbH vom 28. April 2017 bzgl. der LX-Edition

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden