Details 'SPECTRAplus'



Stand

Mitteilung
Veröffentlicht
09.08.2021 00:00

Stammdaten

SPECTRAplus
MRU GmbH
fest
flüssig
gasförmig

Modul – AGV:    Version 1.10

Firmware:         Version 1.75.00

Komponenten

Abgastemperatur °C 0 400
Abgasverlust % 0 100
CO mg/m³ 0 250
CO mg/m³ 0 2500
CO mg/m³ 0 25000
Druck (Differenz-) Pa 0 10000
Druck (Zug-) Pa -40 200
NO mg/m³ 0 804
O2 Vol.-% 0 21
Verbrennungslufttemperatur °C 0 50

Einschränkungen und Hinweise

Keine Einschränkungen vorhanden

Die Eignungsprüfung erfolgte nach der Richtlinie VDI 4206 Blatt 1 (Ausgabe August 2010).

Das Kombinationsmessgerät Typ SPECTRAplus wird durch den Hersteller auch baugleich unter dem Namen Optima 7 vertrieben.

Im Kombinationsmessgerät Typ SPECTRAplus der Firma MRU GmbH können im Funktionsmodul zur O2-Bestimmung auch die O2-Sensoren

-Typ 65910, Typ 65943, I0-1, Typ 12866

sowie im Funktionsmodul zur CO-Bestimmung auch die CO-Sensoren

-Typ 65911,  Typ 12945

verwendet werden.


Im Abgasanalysemessgerät Typ SPECTRAplus der Firma MRU GmbH können im Funktionsmodul zur O2-Bestimmung auch der O2-Sensor Typ 12866 sowie im Funktionsmodul zur CO-Bestimmung auch der CO-Sensor Typ 12945 verwendet werden.
Ein Sensortausch durch den Anwender ist bei dem Abgasanalysemessgerät nicht mehr vorgesehen.
Die Funktion „Bluetooth“ darf für Messungen im Rahmen der 1. BImSchV nicht verwendet werden.
Die aktuelle Software lautet:

– Firmware Version 1.75.00
– Messkernel Version 1.10
 


Keine Anmerkungen vorhanden

Prüfungsdaten

TÜV SÜD Industrie Service GmbH
TÜV By RgG 280

Bericht Nr. M-BI 1113-00/10 vom 30. September 2010

Stellungnahme des Prüfinstitutes vom 1. Juli 2011

Ergänzungsprüfbericht Nr.: M-BI 1113-01/11 vom 30. September 2011

Stellungnahme der TÜV SÜD Industrie Service GmbH vom 23. Mai 2013 bezüglich des alternativen Sensortypen

Stellungnahme der TÜV SÜD Industrie Service GmbH vom 14. Dezember 2016

Prüfbericht M-BI 1113-03/16_V1 vom 14. Dezember 2016 bzgl. der O2-Sensoren

Stellungnahme der TÜV SÜD Industrie Service GmbH vom 28. Mai 2018

Stellungnahme der TÜV SÜD Industrie Service GmbH vom 22. April 2021

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden